Zurück zur Startseite

 

Eintritt Frei!

Haus Schwarzenberg,

Rosenthaler Str. 39, 10178 Berlin

S-Bahnhof Hackescher Markt


 

 

Programm

 

Kino Central

 

Blindenwerkstatt Otto Weidt

 

 

Galerie NEUROTITAN

 

  • 19.00 Uhr: Kathy Kreuzberg, Berliner Nachtgesang
  • 20.00 Uhr: Podiumsdiskussion mit Gregor Gysi und Klaus Lederer
  • 21.00 Uhr: Graf Fidi (Comedy&Hipp-Hipp-Popp &Gesang)

 

Cafe-Bar ESCHSCHLORAQUE

 

 

Hof 3

 

Linke Kinonacht im Haus Schwarzenberg

Kennen Sie das Haus Schwarzenberg? Wenn nicht, wäre ein Besuch unbedingt zu empfehlen. Fabrikgebäude, Wohnraum, DEFA –Sitz, Bürstenwerkstatt mit Versteck einer jüdischen Familie – dies sind nur einige der vergangenen Stationen des Hauses. Heute erschließt sich die Bedeutung des Hauses vor allem in Abgrenzung zu seiner Nachbarschaft. Zwischen Starbucks und Edelboutiquen gibt es noch einen Ort am Hackeschen Markt, an dem kleine Gewerbetreibende, Kunst- und Kulturschaffende arbeiten und überleben können.

Und wenn Sie am Freitag, 16. September, noch nichts vorhaben, dann sind Sie herzlich zur diesjährigen Linken Kinonacht ins Haus Schwarzenberg eingeladen. Los geht´s um 18 Uhr. Unter dem Motto „Wem gehört die Stadt?“ erwartet Sie ein vielfältiges und unterhaltsames Programm. Neben Filmen, Live-Bands, Poetry-Slam und Diskussionsrunden kann bis in den kommenden Tag hineingetanzt werden. Ein Höhepunkt der Veranstaltung wird eine um 20 Uhr beginnende Gesprächsrunde des Berliner Spitzenkandidaten der LINKEN Klaus Lederer mit dem Altmeister der politischen Diskussion Gregor Gysi sein. 

Das Haus Schwarzenberg befindet sich in der Rosenthaler Str. 39, 10178 Berlin. (S-Bahn Hackescher Markt, Straßenbahn M1 Hackescher Markt, U-8 Weinmeisterstraße)